Montag, 8. August 2016

Liebster Award - Der 2.

Nun bin ich schon zum 2. Mal für den Liebster Award nominiert worden. Diesmal hat mich Loanica von http://loanica.blogspot.co.at/ nominiert. Danke dafür!

Was ist der Liebster Award?

Der Liebster Award unterstützt vor allem neue Blogs, um in der Bloggerwelt bekannter zu werden. Aber natürlich ist es auch für alte Hasen eine gute Möglichkeit noch bekannter zu werden. Der Liebster Award ist eine Vernetzung zwischen den Bloggern. Es funktioniert ganz einfach. Man wird nominiert, beantwortet die gestellten Fragen, stellt selbst wieder Fragen und nominiert erneut Blogs für den Liebster Award.

Regeln:

    • Bedankt euch bei der Person, die euch nominiert hat, und verlinkt sie auf eurer Seite. Falls möglich, hinterlasst auf ihrem Blog einen entsprechenden Kommentar, in dem ihr auch für andere sichtbar den Award annehmt.
    • Kopiert das Emblem oder holt euch ein zu euch passendes aus dem Netz und stellt es sichtbar auf die Award-Seite, so dass der Liebster Award nach außen hin sichtbar ist und bleibt.
    • Beantwortet die 11 Fragen, die euch gestellt wurden und veröffentlicht sie auf eurer Seite. Wer über die Fragen hinaus Fakten über sich präsentieren möchte, kann dies in einem eigenen Blog: Fakten über mich (bis zu 11 möglich); wer mit den Fragen gar nichts anfangen kann, darf sie ausnahmsweise auch mal gegen Fakten austauschen; sollte das dann aber auch entsprechend begründen.
    • Denkt euch 11 neue Fragen für die Blogger aus, die ihr nominieren wollt und stellt die Fragen auf euren Blog.
    • Kopiert die Regeln und stellt sie ebenfalls auf euren Blog, damit die Nominierten wissen, was sie zu tun haben.
    • Nominiert zwischen 2 und 11 neue Blogger, die ihr gerne weiter empfehlen wollt. Das sollten möglichst solche sein, die noch wenig bekannt sind, aber empfehlenswerte Inhalte bieten. Wer möchte kann sich dabei an die 200er – 3000er Follower / Leser Regel halten, also solche Blogs empfehlen, die unterhalb dieser Zahlen liegen.
    • Stellt die neuen Nominierungen auf eurer Seite vor und gebt den jeweiligen Bloggern eure Nominierung persönlich bekannt.
    • Empfohlen wird dafür die Kommentarfunktion auf den jeweiligen Blogs zu nutzen, falls diese passend ist.
    • Empfohlen wird auch, die jeweils Nominierten vorab zu fragen, ob sie überhaupt mitmachen wollen, damit sie sich nicht überfallen fühlen.

Loanica hat mir folgende Fragen gestellt:

1. Was war bisher das beste Ziel, das du je erreicht hast?

Das ist meine eigene kleine Familie. Ich habe einen tollen Ehemann und Vater und eine wundervolle Tochter.

2. Was liebst du an dir am Meisten und warum?

Das ist eine schwierige Frage! Am Meisten mag ich meine Einfühlsamkeit.

3. Was sind deine Zukunftspläne?

Eine größere Wohnung oder ein Haus.

4. Du würdest jemanden lieben, wenn er was tut?

Ich würde jemanden lieben, wenn er den Weltfrieden herbei zaubern könnte. ;-)

5. Was ist das Liebste, was man dir je gesagt hat?

Es war das Ja-Wort meines Mannes bei unserer Hochzeit.

6. Wenn du was an deiner jetzigen Situation ändern würdest, was wäre das?

Eine größere Wohnung und etwas mehr Gelassenheit.

7. Was möchtest du unbedingt mal kennenlernen?

Viele andere Länder.

8. Welches ist dein Lieblingsbuch?

Da ich an Romanen nicht wirklich interessiert bin, habe ich, ehrlich gesagt, auch kein Lieblingsbuch.


Ich nominiere hiermit:



Folgende Fragen habe ich an euch:

1. Was war der Grund, um mit dem Bloggen zu beginnen?
2. Welche Lieblingsblogs habt ihr?
3. Wo würdest du am Liebsten leben?
4. Welche Länder interessieren dich am Meisten?
5. Welche Musik hörst du gerne?
6. Welche prominente Person möchtest du gerne sein?
7. Was wünscht du dir für die Zukunft?
8. Was wolltest du schon immer mal sagen?

1 Kommentar:

  1. Danke für die Beantwortung der Fragen!
    Ich freue mich so für dich, dass du deinen Traummann an deiner Seite hast! Ich hoffe, den werde ich auch finden. :O) Ein Lebensziel, was du erreicht hast und den ich mir für die Zukunft wünsche, ist: eine Familie zu gründen. Ihr seid eine süße Familie!

    Bei der Antwort zu der Frage "Du würdest jemanden lieben, wenn er was tut?" habe ich gelacht! Sehr einfallsreich. :-D

    Liebe Grüße!

    Loanica

    AntwortenLöschen